Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2017

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) sucht in diesem Jahr übertragbare und nachahmbare zivilgesellschaftliche Projekte, die sich für die Förderung und Teilhabe um kommunalen Raum, für Radikalismusprävention, gegen Rechtsextremismus, Menschenfeindlichkeit, Antisemitismus und Sexismus einsetzt.

Neben den Preisgeldern gibt es auch eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit zu gewinnen. Alle weiteren Informationen gibt es auf der Homepage des Bündnisses.

Mehr zu  Allgemein

Zurück zur Beitragsübersicht