Familiennachzug für subsidiär Schutzberechtigte

Im Deutschen Bundestag wurde heute über den Familiennachzug für subsidiär Schutzberechtigte debattiert. Integration gelingt am besten mit der Familie. Davon bin ich überzeugt. Der Familiennachzug für subsidiär Schutzberechtigte ist jedoch seit zwei Jahren ausgesetzt. Ab dem 1. August 2018 soll der Familiennachzug für diese Gruppe wieder möglich sein. Das ist die gute Nachricht.

1. Februar 2018

Rede im Deutschen Bundestag zum Familiennachzug für subsidiär Schutzberechtigte

Mehr zu  Bundestag, Innenpolitik

Zurück zur Beitragsübersicht