Rückblick auf die vergangene Sitzungswoche

In der vergangenen Sitzungswoche haben wir
das Gute-Kita-Gesetz beschlossen!
Gute Kita heißt: mehr Qualität und weniger Gebühren bei der Kinderbetreuung.

Jedes Kind muss die gleichen Chancen auf eine gute Kita haben. Und alle Eltern müssen sich eine gute Kita leisten können. Deswegen investieren wir in den nächsten vier Jahren 5,5 Milliarden Euro in gute Kinderbetreuung. Die Bundesländer wählen aus, mit welchen Maßnahmen sie die Kinderbetreuung vor Ort verbessern: Zum Beispiel mit mehr Personal, längeren Öffnungszeiten oder einer besseren Ausstattung. Für Eltern mit kleinem Einkommen schaffen wir die Gebühren ab. Das bedeutet, dass Familien, die etwa Kinderzuschlag oder Wohngeld erhalten, künftig nicht mehr für die Betreuungsplätze zahlen müssen.

Damit jedes Kind einen guten Start ins Leben hat!

Mehr zu  Allgemein, Bundestag

Zurück zur Beitragsübersicht