Meine Rede zum Thema Cybergrooming vom 17. Januar 2020

Künftig sollen Personen, die im Netz Kinder ansprechen, um so sexuellen Missbrauch vorzubereiten, auch dann bestraft werden, wenn die angesprochene Person kein Kind ist. Zudem erhält die Polizei bessere Mittel im Kampf gegen Kinderpornografie.

17. Januar 2020

Mehr zu  Bundestag

Zurück zur Beitragsübersicht