Otto-Wels-Preis: Jetzt bewerben!

Bereits zum 7. Mal verleiht die SPD-Bundestagsfraktion 2020 den »Otto-Wels-Preis für Demokratie«.

Anliegen des Preises ist es, die Erinnerungen an die Schrecken der Nazi-Herrschaft wachzuhalten und das gesellschaftliche Bewusstsein dafür zu schärfen, dass die Grundlagen unserer Demokratie und Rechtstaatlichkeit sowie des friedlichen Zusammenlebens immer wieder erneuert und gefestigt werden müssen.

Mit dem »Otto-Wels-Preis für Demokratie 2020« zeichnet die SPD-Bundestagsfraktion junge Menschen aus, die sich auf kreative Art und Weise mit den Themen Versöhnen und Erinnern auseinandersetzen – 75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs.

Die Teilnehmer*innen können dabei aus drei verschiedenen Aufgabenstellungen und aus unterschiedlichen Darstellungsformen – von einer Rede über Fotografien bis hin zu Videos oder Essays – auswählen.

Teilnehmen können Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 16 und 20 Jahren, sie können Einzel- oder Gruppenarbeiten einreichen. Die Wettbewerbsausschreibung und das Teilnahmeformular sind unter www.spdfraktion.de/ottowelspreis abrufbar.

Einsendeschluss ist der 28. Februar 2020.

Die Preisträger*innen werden zur Preisverleihung nach Berlin eingeladen. Den ausgezeichneten Beiträgen winken zudem attraktive Geldpreise, die von den SPD-Bundestagsabgeordneten gestiftet werden.


Mehr zu  Allgemein

Zurück zur Beitragsübersicht